Top-Goodies
Online-Magazin

Richtige Ernährung nach Ayurveda - Timing

2018-09-27

Meistens essen Menschen alles hintereinander, ohne auf gutes Essen zu achten. In diesem Artikel erklären wir Ihnen die Grundprinzipien des richtigen Zeitpunkts des Essens.

Unser Organismus lebt. Es lebt in Übereinstimmung mit den Prinzipien der Natur. Es spielt keine Rolle, ob wir es wissen oder nicht, ob wir den Rhythmen der Natur folgen oder nicht. Solange wir den Rhythmen der Natur folgen, ist unsere Gesundheit ausgezeichnet, wir leiden nicht und können vollständig leben. Sobald wir anfangen, die Rhythmen der Natur zu verletzen, stehen wir vor einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen.

Korrekter täglicher Rhythmus des Körpers beim Essen

Nach dem Erwachen braucht unser Körper Wasser, um zu schmieren und zu arbeiten. Der Körper braucht Wasser. Dem Körper ist es egal, wo er Wasser bekommt. Wasser kann durch Trinken oder Essen gewonnen werden. Wenn wir morgens nicht genug Wasser trinken, wollen wir wirklich essen.

Der Körper wacht morgens nicht ganz auf, so dass der Magen auch noch nicht gut funktioniert. Alles, was wir am Morgen essen, bleibt in überschüssigem Fett oder Flecken irgendwo anders im Körper. Und das ist alles, weil wir am Morgen essen, nicht trinken.

WASSER - WARM ODER KALT?

Unser Körper ist warm. Normalerweise ist es 98.6 ° F oder 36.6 ° C. Im Magen ist es noch wärmer. Wie denkst du - gibt es einen Schock für den Magen, wenn etwas Kaltes in einen warmen Magen gegossen wird, dessen Aufgabe es ist, warmes Essen zu verarbeiten?

Ist nicht die Aufgabe des Magens, das Essen zu erhitzen. Es ist sehr gut, dem Magen zu geben, was er will. Und er möchte zuerst eine warme Mahlzeit oder ein Getränk. Daher lautet die Antwort auf die gestellte Frage, warmes Wasser zu trinken.

Wann können Sie die erste Mahlzeit essen?

Nach der vedischen Lehre muss man kurz vor Sonnenaufgang aufstehen. Dies ist eine sehr nützliche Zeit, Brahma Muhurta genannt. Danach musst du Wasser trinken.

Nach 11:00 Uhr Ortszeit können Sie anfangen zu essen. Bei dieser Mahlzeit sollte ein Drittel der Tagesdosis eingenommen werden.

Die zweite Mahlzeit ist nach 14:00 Uhr. In dieser Mahlzeit müssen Sie die größte tägliche Dosis essen - 2/3.

Es wird nicht empfohlen, nach 18:00 Uhr zu essen.

Warum fängt der Magen nachts an zu arbeiten?

Viele Leute haben bemerkt, dass in der Nacht um 1 Uhr morgens 2 Uhr der Magen zu arbeiten beginnt. Es ist natürlich und normal. Während dieser Zeit verarbeitet der Körper all die Nahrung, die während der Tageszeit nicht aufgenommen werden konnte.

Wann sollte ich Wasser trinken?

Wasser ist so etwas, das nie zu viel ist. Du kannst Wasser trinken, wann immer du willst. Der Körper sagt Ihnen, wann es notwendig ist, Wasser zu trinken. Hinweis - das sehr oft, wenn Sie essen möchten, eigentlich wollen Sie trinken. Lerne deinen Körper zu verstehen.

In Verbindung stehende Artikel

Ayurveda: Wie benutzt man Milch richtig?