Top-Goodies
Online-Magazin

Was sagt die Astrologie über Credits?

2019-09-04

Kredite sind ein relativ altes Geschäft. Darlehensverträge, Hypotheken waren bereits im alten Rom bekannt. Gut überlegte Kredite sind auf der einen Seite gut, weil sie Ihnen helfen, Ihre wirtschaftlichen Ziele schneller zu erreichen, und auf der anderen Seite ist es ein Problem, wenn die Kreditaufnahme ein schlechter Schachzug war.

WIE BETRACHTET ASTROLOGIE CREDIT?

Aus astrologischer Sicht werden Credits vom 6. Bhava (Haus) geregelt - dies ist immer ein Problembereich. Was dies praktisch bedeutet - wenn eine Person ein schwaches 6. Bhava hat oder von den bösen Aspekten der Papageien betroffen oder auf andere Weise stark betroffen ist, kann eine Person beispielsweise keinen Kredit zurückgeben und verliert ihr Eigentum.

Dies gilt auch für andere Aspekte von Bhava, einschließlich der Verschlechterung der Arbeitsbedingungen, der Verschlechterung des Gesundheitszustands, des Auftretens neuer Krankheiten und der Eskalation von Konflikten im Leben, einschließlich solcher, an denen Polizei oder Banditen beteiligt sind.

Wenn jedoch im Horoskop des Individuums die 6. Bhava stark ist, gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass Kredit immer schlechtes Karma und schlechte Situationen mit sich bringt. Solche Leute können sicher Kredite aufnehmen, weil sie sie zurückzahlen können. Wenn sie jedoch nicht in der Lage sind, die Kredite zurückzuzahlen, wird die Situation zu ihrem Vorteil gelöst.

An welchen Tagen ist es besser, zur Bank zu gehen, um über Kredite zu sprechen?

Geld und Banken werden von 2 Planeten beherrscht - Buddha (Merkur) und Guru (Jupiter), daher sind die Tage Mittwoch und Donnerstag. An dem Tag, an dem die Person geboren wurde - zum Beispiel am Freitag -, können Sie für mich günstig sein, über Kredit zu sprechen.